Nikolauscafé 

der Realschule und des G9-Gymnasium

„Oh du Fröhliche“ – so klingt es am ersten Dezember durch die Aula der Akademie Fellbach. Eltern und Kinder der Sekundarstufe I der Kolping-Realschule und des Gymnasiums hatten sich am späten Nachmittag zum jährlichen Nikolauscafé getroffen.

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch die Konrektorin Anette Bantel, die die Gäste begrüßte und mit dem Café die Adventszeit einleiten mochte. Sie freute sich auf einen besinnlichen Abend und gab bereits einen Ausblick auf das reichhaltige Programm, das an diesem Nachmittag auf die Gäste wartete. So ging es bereits zu Anfang musikalisch zu, als der Chor der fünften Klassen allen Anwesenden ein „Feliz Navidad“, also „Fröhliche Weihnachten“ wünschte.

Im Anschluss präsentierten sich Schüler einzeln und gemeinsam mit ihren Interpretationen alter Weihnachtslieder aber auch moderner Stücke. Dabei hatten sich viele gerade der jüngeren Schüler und Schülerinnen als sehr mutig bewiesen, als sie ganz alleine vor den stolzen Eltern und neugierigen Mitschülern zum Mikrofon griffen und ihre Soli sangen.

 

Im zweiten Stock ging es ruhiger zu, als die Zuschauer gebannt der Theater-AG folgten, die an diesem Nachmittag ihre eigene Interpretation des Volksmärchens „Die drei armen Mädchen“ präsentierte. Im neu eingerichteten Theaterbereich war wochenlang geprobt worden und das Lampenfieber war nicht nur bei den jungen Schauspielern hoch. Auch Frau Reuschenbach, die Leiterin der AG war gespannt, wie das eigens eingeübte Stück bei den Zuschauern ankommen würde. Doch die Zuschauer waren ausnahmslos begeistert und überhäuften die Darsteller mit Komplimenten.

Zwischen den Darbietungen war natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Eltern hatten Kuchen gespendet und es gab Kaffee und Punsch. Schüler der sechsten Klasse buken eifrig eine Waffel nach der anderen, um diese gratis unter die Leute zu bringen. Die Spenden, die dabei gesammelt wurden, kommen einem gemeinnützigen Hilfsprojekt zu Güte.

Insgesamt war das Nikolauscafé eine besinnliche und schöne Veranstaltung, auf die man sich auch im nächsten Schuljahr wieder freuen darf.

Die Akademie Fellbach ist eine Einrichtung von 

Kolping Bildung Nordwürttemberg gGmbH