ALLGEMEINBILDENDE SCHULEN

REALSCHULE

MITTLERE REIFE

Die staatlich anerkannte Kolping Realschule mit Anschlussgarantie ist Teil der Akademie Fellbach - einer Einrichtung der Kolping Bildung Nordwürttemberg gGmbH. Seit über 50 Jahren führen wir junge Menschen erfolgreich zum Hauptschulabschluss, zum mittleren Bildungsabschluss und zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur). In unserer privat geführten Realschule haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, sich entsprechend ihrer persönlichen Entwicklung zu entfalten und im Rahmen ihrer Talente und Neigungen gefördert zu werden.

 

Unser Verständnis von Bildung 

    •    durchgängige Schülerorientierung

    •    ganzheitliche Bildung mit Herz, Hand und  

          Verstand

    •    Nachhaltiges Lernen in Beziehung

    •    Werteorientierung und Wertevermittlung

    •    Lehrkräfte als Unterstützer und

          Lernbegleiter

 

Ganztagesschule 

Der Regel-Unterricht findet im Schwerpunkt am Vormittag statt. An den Nachmittagen bieten wir durchgängig an allen Tagen bis 17 Uhr ein pädagogisches Ergänzungsangebot an. Damit erfahren unsere Schülerinnen und Schüler von 8 bis 17 Uhr die Schule als ganzheitlichen Lebensraum. Religionslehre ist Bestandteil der Stundentafel und kann an unserer Schule nicht abgewählt werden.

 

Unser Lehrplan 

Unterrichtet wird nach staatlich vorgegebenen Bildungsplänen. Dem Fächerangebot liegt die Kontingentstundentafel der Realschule zugrunde.

 

Pädagogisches Angebot am Nachmittag

Wir bieten in den Klassen 5 bis 10 durchgängig eine Nachmittagsbetreuung an, die eine Kombination aus Lernen und sinnvoller Freizeit darstellt. Diese besteht aus:

 

  • Hausaufgabenbetreuung
  • gestalteter und freier Lernzeit
  • Lernstrategien
  • Klassenarbeitsvorbereitung
  • Neigungsangebote aus den Bereichen Musik, Bewegung und Theater

 

Das pädagogische Angebot am Nachmittag kann auch nur an einzelnen Tagen besucht werden und ist damit flexibel an die Bedürfnisse der modernen Familie angepasst.

 

Unsere Anschlussgarantie 

Flexibler Übergang ins Gymnasium:

Gute Schülerinnen und Schüler können bereits nach Abschluss der Klasse 7 in unser

6-jähriges Berufliches Gymnasium Wirtschaft // Technik // Soziales wechseln, das zum Abitur führt. Auch nach der Klasse 10 ist bei Erreichen eines Notendurchschnitts von 3,0 aus den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik der Übertritt in ein berufliches Gymnasium möglich, an der Akademie Fellbach zum Beispiel in das Technische Gymnasium mit dem Profil Gestaltungs- und Medientechnik.

 

Duale Ausbildung im Wunschberuf

Im Rahmen der beruflichen Orientierung werden die Schülerinnen und Schüler frühzeitig auf eine mögliche Ausbildung hin orientiert, die ihren Neigungen und Talenten entspricht.

 

Weiterführende berufliche Schule: 

Nach der Fachschulreife bietet sich auch eine Ausbildung sowie der gleichzeitige Erwerb der Fachhochschulreife in unseren Berufskollegs an.

 

 

Der Kolping-Mehrwert 

    •    persönliches Aufnahmegespräch

    •    regelmäßige Elternkontakte

    •    kleine Klassen

    •    Bildungsberatung

    •    LRS-Förderung

    •    Berufliche Orientierung

    •    Bildungsberatung

 

 

Aufnahme in Klasse 5 

Schülerinnen und Schüler mit Realschuleignung werden nach erfolgreichem Besuch der Grundschule in Klasse 5 der Realschule aufgenommen.

 

Bewerbungsverfahren 

Die Bewerbung erfolgt über unser Anmeldeformular. Ihm beizufügen sind ein tabellarischer Lebenslauf, eine beglaubigte Kopie des maßgeblichen Zeugnisses, sowie zwei Lichtbilder. Im Anschluss an die schriftliche Bewerbung findet ein persönliches Aufnahmegespräch statt. Die Zusammenarbeit mit den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten findet in Form eines regelmäßigen Austausches statt.

 

Kosten 

Zusammensetzung: Die Kosten betragen 12 Monatsraten à 160,- Euro für den Schulbesuch des Regelschulbetriebs. (Stand 11/2015). Abhängig von der individuellen Buchung fallen pro zusätzlich gebuchter Lernzeit oder AG jeweils 22 Euro pro Doppelstunde monatlich an (Stand 11/2015). Die Schulgebühren sind jeweils zum 15. eines Monats fällig. Das Schuljahr beginnt am 1. August und endet am 31. Juli. Die Aufnahmegebühr beträgt z.Zt. 30,- Euro. Unter bestimmten Voraussetzungen besteht die Möglichkeit einer Schulgeldbefreiung bzw. -ermäßigung.

 

Mittagessen 

Wir bieten den Schülerinnen und Schülern eine warme Mittagsmahlzeit an. Dafür fallen derzeit 4,50 Euro (Stand 11/2015).

 

Förderung 

Die Schulgebühren sind steuerlich anrechenbar nach der jeweilig gültigen Einkommenssteuerverordnung. Bei einer schulischen Ausbildung wird, unabhängig vom Einkommen, bis zum 27. Lebensjahr Kindergeld von der Familienkasse bezahlt. Weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten finden Sie hier …

 

Akademie Fellbach | Kolping Realschule

Baumschulenweg 2/1, 70736 Fellbach

Anfahrtsbeschreibung zum Download

 

Leitbild der allgemeinbildenden Schulen in Fellbach

„Erziehung ist Leben und setzt Leben voraus.“

 

Leben 

Das Kolping-Gymnasium bzw. die Kolping Realschule ist nicht nur ein Ort des Lehrens, sondern auch der Begegnung. Die Schüler/innen werden von den Lehrer/innen, aber auch ihren Mitschülern und Mitschülerinnen auf ihrem Weg zur Selbstständigkeit und Verantwortung begleitet. Dies setzt einen respektvollen und freundlichen Umgang miteinander voraus. weiterlesen

 

Information und Beratung

Jeden Dienstag während der Schulzeit

von 16 bis 18 Uhr

Infotelefon 0711/579810

 

> Hier geht es zu den Downloads 

 

Weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten finden Sie hier … 

 

 

zurück zu allgemeinbildende Schulen

anmeldung BK Foto und Medien

Die Akademie Fellbach ist eine Einrichtung von 

Kolping Bildung Nordwürttemberg gGmbH