SCHULISCHE BERUFSAUSBILDUNG

WAS IST DAS EIGENTLICH?

Alternativ zur dualen Berufsausbildung hat man in Deutschland auch die Möglichkeit eine schulische Berufsausbildung zu absolvieren. Möglich ist sie u.a. im Bereich Technik. Mit einem solchen Abschluss hat man auf dem Arbeitsmarkt prinzipiell die gleichen Möglichkeiten wie mit einer klassischen dualen Berufsausbildung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ausbildungsdauer bei der schulischen Berufsausbildung beträgt zwischen zwei und drei Jahren Vollzeitunterricht. Ein wichtiger Bestandteil schulischer Ausbildungen sind betriebliche Praktika. Diese finden ausserhalb der Unterrichtszeiten statt. Sie können als kleine Einheiten pro Woche oder als Block über einen längeren Zeitraum stattfinden.

 

Für die Ausbildung an privaten Schulen muss Schulgeld bezahlt werden. Finanzielle Hilfe bieten hier die Ämter für Ausbildungsförderung: Bei ihnen kann man prüfen lassen, ob man als angehender Azubi in der schulischen Ausbildung finanzielle Unterstützung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz – besser bekannt als BAföG – erhält.

 

Wer sich für eine schulische Ausbildung interessiert, sollte sich vorab informieren, ob die Ausbildung an der jeweiligen Schule mit einem staatlichen oder staatlich anerkannten Abschluss endet.

Das ist ein wichtiges Qualitätskriterium: Alle Abschlussprüfungen werden in der besuchten Schule abgenommen, die Anmeldenoten bleiben erhalten.

 

> Alle Berufskollegs der Akademie Fellbach sind staatlich anerkannt < 

 

Je nach Bildungsgang kann auch zusätzlich zum Berufsabschluss ein höherer Schulabschluss erworben werden. Im Berufskolleg Foto und Medien der Akademie Fellbach werden von den Schülern in der Regel zwei Abschlüsse in zwei Schuljahren erworben:

 

Der berufsqualifizierende Abschluss:

foto- und medientechnische(r) Assistent/in

 

Der optionale höhere Schulabschluss:

Fachhochschulreife, die zum Studium an einer Fachhochschule in Baden-Württemberg befähigt.

 

zurück zu Berufskolleg Foto und Medien

Die Akademie Fellbach ist eine Einrichtung von 

Kolping Bildung Nordwürttemberg gGmbH